Buchvorstellung: Weil Venus bei meiner Geburt ein Alpenveilchen streifte – Mona Høvring

Handlung:
Tiefster Winter, zwei Schwestern reisen in ein Kurhotel in den Bergen. Martha soll sich von einem Zusammenbruch erholen, Ella fährt als Beistand mit. Ihr Verhältnis war eng, fast symbiotisch, bis Martha überraschend mit einem Mann wegging. Nun ist sie nach wenigen, offenbar schlimmen Monaten wieder da. Aber wie steht es um die Schwestern? In der abgeschiedenen Bergwelt kommt es zu Spannungen, Nähe und Distanz, Liebe und Verantwortung müssen sich neu sortieren. In einer ebenso einfachen wie kraftvollen Sprache schreibt die Norwegerin Mona Høvring von der Stärke, die aus der Suche nach der eigenen Identität entsteht. (Klappentext)

Mein Kommentar:
Was soll ich nur von diesem Buch halten? Ich weiß es nicht. Aber das macht es ja durchaus interessant. Es wird zwar als Roman betitelt, hat aber ein offenes Ende. Wirkt eher wie ein Ausschnitt aus einem großen Familienroman.
Der Titel hat nichts mit dem Inhalt zu tun. Covergestaltung schwer beeindruckend und edel. Unbedingt das gebundene Buch kaufen!

Das Nachwort bzw. die Interpretation hätte der Verlag sich sparen können. Das raubt nur jede eigene Fantasie.
Wir sind nicht im Deutsch Leistungskurs!
Hat der Verlag etwa Angst davor, dass die Leserin den Roman nicht versteht? Macht das was? Muss ich alles verstehen oder „richtig“ lesen?

Bärbel Gerdes, AvivA Berlin trifft es für mich am besten:

»Es wirkt, als koche Mona Høvring ihre Romane zusammen, bis sie auf das Essentielle reduziert sind. Aus geschriebenen 200 bis 300 Seiten lässt sie eine konzentrierte Lektüre entstehen, in der kaum ein Wort zu viel, eine Szene überflüssig ist. Hier macht sich das Sprachtalent der Lyrikerin, die bereits zahlreiche Gedichtbände veröffentlichte, bemerkbar.«

Die Übersetzerin:
Ebba D. Drolshagen beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Übersetzen: Einerseits übersetzt sie Romane und Sachbücher aus dem Norwegischen und Englischen ins Deutsche, andererseits vergessene oder übersehene Themen in erzählende Sachbücher. (von der Homepage des Verlages)

Mona Høvring
Weil Venus bei meiner Geburt ein Alpenveilchen streifte
edition fünf, 2019
Aus dem Norwegischen von Ebba D. Drolshagen
ISBN 978-3-9820692-2-7