Toskana 2019 – Tag 11

Bevor uns unser Ausflug in den Nachbarort geführt hat, musste erst noch getankt werden. Nachdem wir letzte Woche in der italienischen Mittagspause an einer Tankstelle gelandet waren und alles selber machen durften (was schon reichlich skurril war, da wir Geld in den Tankautomaten eingeworfen hatten, die Tanksäule aber nicht freigeschaltet wurde und erst nach Umkreisen…

Toskana 2019 – Tag 10

Heute haben wir einen Ausflug nach Lucca gemacht. Die wunderschöne Altstadt ist von einem Wall umgeben und hat viele enge Gassen mit Geschäften und auch einige schicke Plätze. Und bunt ist es hier auch: Und voll touristisch: und widersprüchlich und abgefahren: Und wo wir gerade dabei sind: die letzten zwei Bilder habe ich in der…

Toskana 2019 – Tag 9

An diesem heißen (35 Grad), sonnigen Sonntag haben wir nur den halben Tag außerhalb des Ferienhauses verbracht. Zunächst ging es noch ein wenig weiter den Hügel hinauf nach Montecatini Alto. Dieses kleine Bergdorf wurde vor Montecatini Terme gegründet und ist auch Endpunkt einer Standseilbahn von Terme nach Alto, die ähnlich funktioniert, wie die in Wiesbaden…

Toskana 2019 – Tag 8

Heute ging es vom Süden der Toskana in den Norden, oberhalb von Florenz in den mondänen Ort Montecatini Terme. Auf dem Weg dorthin haben wir einen kurzen Zwischenstopp in Monteriggioni eingelegt. Hoch auf einem Hügel gelegen ist das historische Zentrum der Stadt von einer Mauer mit vierzehn Türmen umgeben und zählt zu einem der beliebtesten…

Toskana 2019 – Tag 7

Heute ist unser letzter Tag im südlichen Teil der Toskana. Da müssen wir Abschied nehmen von unserem netten Häuschen auf der Eisenanhöhe und ‚Tschüss‘ sagen zu unserem Poolroboter Aber vorher ging es für unsere Geburtstagsfrau Petra nach Saturnia in die Schwefeltherme: Das 37 Grad warme Wasser, das dort entlang fließt, stinkt im Gegensatz zu anderen…

Toskana 2019 – Tag 6

Bevor ich Euch heute so idyllische Toskanafotos, wie die hier (St. Antimo) zeige, die sich auf vielen Kalendern wiederfinden, Euch Fotos von der pittoresken Stadt Pienza (wo 1969 Franco Zeffirelli Romeo und Julia verfilmt hat), wie die hier (Ein Briefkasten) (Kinder beim Üben) (Cooler Haushaltswarenladen) (Pienza, Stadt des Pecorino) präsentiere, oder gar Eindrücke aus der…

Toskana 2019 – Tag 5

Und heute gab es schon wieder Kultur und schon wieder einen Garten mit Skulpturen. Dafür mussten wir dieses Mal aber nicht so weit fahren, denn Il Giardino di Daniel Spoerri liegt hier sozusagen um die Ecke. Petra ist übrigens zu Fuß hingelaufen, während wir anderen Drei etwas fauler waren und das Auto genommen haben. Der…

Toskana 2019 – Tag 4

An diesem heutigen, sehr warmen, um nicht zu sagen, ziemlich warmen Tag haben wir uns ins Auto gesetzt und sind in Richtung Süden gefahren, in die Nähe von Capalbio, das an der Grenze zwischen der Toskana und der Maremma liegt. Denn dort gibt es einen der schönsten Orte auf der ganzen weiten Welt – den…

Toskana 2019 – Tag 3

Heute schreibe ich mal etwas früher, da wir leider umplanen mussten. Wir wollten heute in den Il Giardino di Daniel Spoerri, hatten aber leider überlesen, dass der montags Ruhetag hat. Ja, ja, hätten wir uns doch denken können, montags haben die meisten Museen und Sehenswürdigkeiten zu. Aber wir sind wohl schon so tiefenentspannt im Urlaub…

Toskana 2019 – Tag 2

Nach einer relativ ruhigen Nacht, nur gestört vom ständigen Gezirpe der Grillen sind wir heute morgen ziemlich früh aufgestanden, nämlich schon um 7 Uhr. Und dann habe ich es doch tatsächlich gewagt, mich ungefrühstückt ins eisekalte Wasser zu stürzen. Brrr, frisch das Ganze. Kopf unter Wasser habe ich mich dann doch nicht getraut. Spaß hat…