Is ja schon wieder Frankfurter Buchmesse!

Gestern bin ich mal wieder über die Frankfurter Buchmesse getobt. Okay, getobt ist vielleicht ein wenig übertrieben, es war dann doch mehr ein Schlendern. Da gab es wieder einiges zu entdecken. Zunächst habe ich mir im Forum Agora den Pavillon des Ehrengastes/der Ehrengäste Flandern & Die Niederlande angeschaut. Der Auftritt auf der Buchmesse steht unter…

Buchvorstellung: Joanna Bator – Wolkenfern

Ein intuitiver Griff in die Bibliothek des Literaturhotels Franzosenhohl in Iserlohn hat mir ein wirklich interessantes Leseerlebnis beschert: „Wolkenfern“ von Joanna Bator, einer der bekanntesten zeitgenössischen polnischen Autorinnen. Und…. was anhand des Umschlagtextes nicht zu erahnen war: Es kamen Lesben darin vor – Überraschung. Die Handlung spielt zwischen ca. 1930 und der Gegenwart in Polen,…

Erkundungen in Frankfurt – Kulturführung Pölzigbau

Ein nasskalter, ungemütlicher Samstagnachmittag – ideal für eine Portion Wissensfutter in Sachen Frankfurter Architektur und Geschichte. Und so nahmen wir an einer KULTUROTHEK-Führung Das IG Farben Haus- Der Poelzigbau und seine Vergangenheit durch den Pölzigbau (auch IG-Farbenhaus und Uni-Camupus Westend genannt) (Achtung, PDF-Datei!) teil. Etwas Interessantes erfahren, was wir ohnehin schon lange mal wissen wollten…

Indian Summer 2010 – Washington – Frankfurt

Tja, da sind wir wieder. Zurück in good old Frankfurt, Germany. Nach einer ruhigen Nacht völlig ohne jeglichen Alarm irgendeiner Art haben wir gestern morgen noch einmal im bereits erwähnten Diner „Open City“ gefrühstückt. Und wir wurden von einer Lesbe bedient! Yeah! Danach ging es mit dem Auto den Rock Creek Parkway hinunter und rüber…

CSD in Frankfurt am Main 17. Juli 2010 – Bericht über die Demo-Parade

Heute morgen bin ich gegen 8.30 Uhr aufgewacht. Und zwar vom lauten Geschräusch eines heftigen Regenschauers. Na toll! Es ist Demo-Samstag in Frankfurt und es regnete in Strömen! Das kann ja heiter werden (äh, wohl eher nicht :oops:) Schatzi und ich hatten beschlossen, heute mal nicht bei der Demo mitzulaufen, sondern uns den Zug gemeinsam…