Buchvorstellung: Conny Reinhard – Das Leuchten des Almfeuers

Ein Heimatroman der etwas anderen Art. Ein Roman, zwei Lesarten! AT und Ahoi haben das Buch gelesen, hier eine kurze Rezension. Der Roman handelt von einer Liebesbeziehung zwischen zwei Frauen in einem österreichischen Dorf Anfang der 60er Jahre. Das Leuchten des Almfeuers entspricht fast allen Erwartungen, die die Leserin an einen Heimatroman hat. Böser Großbauer,…

Buchvorstellung: Ingrid Pointecker – Herbstsplitter

vorgestellt von Ahoi: Wer oder was splittert? Splittert gar der Herbst? Zunächst splittert nichts, es juchzt vielmehr und zwei Frauen, Elfen, wie sich herausstellt, liegen am Ende einer neckischen kleinen Rauferei beide auf dem Rücken, während vor den Fenstern die Sonne (aufgeht) und erstes Vogelgezwitscher aus dem Ebona-Wald zu vernehmen (ist) (S.10). Damit sind die…