Mittwoch, 9. September 2009

Heute ging es auf Gedenkstätten-Tour: zum „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ und zum „Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen“. Mit U-Bahn und Bus sind wir zum Brandenburger Tor gefahren, dass wir uns natürlich auch gleich angeschaut haben. Na ja, keine Kunst, schließlich mussten wir durch das Tor durchgehen, um zu den Denkmälern zu…