Irland-Schottland Frühjahr 2017 – Tag 8

An unserem letzten Tag der Rundreise ging es heute nach Edinburgh. Bevor es in die Stadt reinging, haben wir an einem Aussichtspunkt gehalten, von dem aus die drei Brücken über den Firth of Forth zu sehen sind. Eine Brücke aus dem 19. Jahrhundert, eine aus dem 20., und eine aus dem 21. Jahrhundert, die 2018…

Irland-Schottland Frühjahr 2017 – Tag 7

Auch heute waren wir wieder eine ganze Weile mit dem Bus unterwegs, um noch ein bißchen von Schottland zu sehen. Unsere erste Etappe führte uns zum Loch Lomond, der nur 23 km entfernt von Glasgow liegt. Am einen Ende des Sees, in Luss, haben wir angehalten und sind ein wenig herumgelaufen, haben uns die Landschaft,…

Irland-Schottland Frühjahr 2017 – Tag 6

Nach einem kleinen Frühstück heute morgen um halb sechs ging es zum Hafen von Belfast, um mit der Fähre rüber nach Schottland, genauer gesagt: Cairnryan, zu fahren. Der Bus inklusive Busfahrer ist nicht mit auf die Fähre gekommen. So haben wir unsere Sachen aus dem Bus geholt, mussten aber zum Glück die Koffer nicht selbst…

Irland-Schottland Frühjahr 2017 – Tag 1

Tja, wir wollten jetzt längst in der Luft sein. Unterwegs von Düsseldorf nach Dublin. Aber leider, leider hocken wir hier immer noch am Düsseldorfer Flughafen, da unsere Maschine leider fast zwei Stunden Verspätung hat. Bisher ist die gesamte Anreise eine Geschichte der Verspätungen. Denn auch der Zug, mit dem wir nach Düsseldorf gefahren sind, hatte…

Schottland – 18.06. bis 25.06.2006, Teil 3

Skye – bloß nicht wandern Skye kann per Fähre oder über die neue, lang umstrittene Brücke erreicht werden. Wir wählten für den Hinweg die Brücke. Auf dem Weg dorthin besichtigten wir das meistfotografierte Castle Schottlands – Eilean Donan, eine historisierte Mittelalterburg aus dem 19. Jahrhundert, auf einer kleinen Insel in einem Loch (See) gelegen. Auch…

Schottland – 18.06. bis 25.06.2006, Teil 2

Romantischer Traum mit viel Whiskey und ganz ohne Wein Der nächste Tag war ganz wunderbar. Wir fuhren in die Grafschaften Angus und Aberdeenshire. In Stonehaven besichtigten wir die schönste Burgruine, die ich je gesehen habe und wahrscheinlich je sehen werde: Dunnottar-Castle, ein absolut atemberaubender Traum, wie im Film, wie ein Kunstwerk. Eine Burg aus dem…

Schottland – 18.06. bis 25.06.2006, Teil 1

Edinburgh – zum Ersten Bei heißen 30 Grad flohen wir vor dem WM-Trubel nach Edinburgh. Der Flug dauerte nur 1 Stunde 40 Minuten – super. Ich fliege ja gerne, aber nicht gern Langstrecke. In Edinburgh waren es überaus erfrischende 20 Grad, und es regnete ein bisschen. Unser Hotel Agenda lag im Westen der Stadt im…