Verona, 30. August bis 2. September 2013, Aida

Ganz kurz: Um 21 Uhr begann die Vorstellung, um 0.45 Uhr war Aida tot, um 0.58 Uhr saßen wir im Bus zurück zum Hotel. um 1.00 Uhr kam ein Wahnsinns-Regenschauer auf die Stadt runter. Das nenne ich mal Riesenglück, oder wie Schatzi meinte: „Das glaubt uns kein Mensch!“ Und jetzt etwas länger: Den ganzen Tag…